Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Dies und das... / Für Witcher3-Gwintfreunde
« Letzter Beitrag von Alina am 26. Mai 2017, 21:47 »
...oder auch andere Freunde gepflegter taktischer Kartenspiele:Gwent geht in die Open Beta.
Habs grad mal ein wenig angespielt, ist ein wenig Umgewöhnung wenn man die alten KArtensätze gewohnt ist, aber man kanns auf jeden Fall mal speilen (auf jeden Fall solangs noch nix kostet ;) )
2
Dies und das... / Re: [Englisch] The Hobbit Trilogy without 6 hours of crap.
« Letzter Beitrag von Ikarus am 12. April 2017, 22:30 »
Die einzigen Szenen im Dritten die gingen waren jene die von Martin Freeman's Darstellung irgendwie gerettet wurden.;)
3
Dies und das... / Re: [Englisch] The Hobbit Trilogy without 6 hours of crap.
« Letzter Beitrag von Talyn am 09. April 2017, 17:30 »
Die Hobbitfilme waren ein Desaster. Das war soweit vom Buch entfernt, dass ein Tolkienfan Mordgedanken bekam. Was Jackson da alles noch "reinfilmte", was nichts, aber auch rein gar nichts mit dem Buch zu tun hatte, war einfach nur grausam. Den 2. Teil hab ich mir noch über Stream angeschaut (mit viel vorspringen). Teil 3 hab ich mir gar nicht mehr angetan.
4
Dies und das... / [Englisch] The Hobbit Trilogy without 6 hours of crap.
« Letzter Beitrag von Ikarus am 08. April 2017, 20:40 »
http://www.maple-films.com/jrr-tolkiens-the-hobbit

Ein recht gehypter Fan-Edit der Hobbit Trilogie die den Wahnsinn zurück auf die Buchvorlage stutzt und es schafft nur 4 Stunden lang zu sein. Leider ist das nur auf Englisch da, aber nach Untertiteln habe ich ehrlich gesagt auch nicht gesucht. Über Vimeo und Google Drive gibt es die Sache als Stream, wenn einem mal langweilig ist. Reingeschaut habe ich nur sporadisch - dafür brauche ich mal die 4 Stunden am Stück.

Aber mich haben die Hobbit-Filme echt schwer enttäuscht, denn trotz einiger sehr starker Szenen wurde soviel Comic Relief und Sidescroller-Action Sequenzen reingepfercht, dass ich mich stark verarscht gefühlt habe und fast die gesamte Ernsthaftigkeit die ab und an mal wieder entstand einfach keine Wirkung hatte. Ohne Martin Freeman (und Benedict Cumberbatch's Stimme ;) ) wäre es ein komplettes Desaster gewesen. Ich hoffe also dieser FanEdit hält was er verspricht. :)
5
Plauderecke / Re: TSW Relaunch - Namen reservieren
« Letzter Beitrag von Ikarus am 01. April 2017, 12:40 »
Nein, TSW Legends wird dann schon weiterentwickelt wenn man wieder auf dem gleichen Stand ist, TSW nur nicht.
6
Plauderecke / Re: TSW Relaunch - Namen reservieren
« Letzter Beitrag von Orlando am 01. April 2017, 11:09 »
Action-RPG klingt so nach Diablo... ob sie das hinbekommen? Da gibts dicke Platzhirsche mit Diablo und Path of Exile.

Im Endeffekt ist das schon eine Einstellung des Spiels. Aber Respekt für die Entscheidung die alten Server weiterlaufen zu lassen
und nicht abzuschalten. Das ist ein feiner Zug... vielleicht verdienen sie aber auch einfach noch ein bischen Geld damit.
7
Plauderecke / Re: TSW Relaunch - Namen reservieren
« Letzter Beitrag von Ikarus am 31. März 2017, 23:54 »
tl:dr und ein zwei extrainfos aus dem Forum.

Man kann account status (abo etc) und einige der kosmetikdinger/pets auf TSW legends kopieren (nicht transferieren).
TSW wird auf dem momentanen Status weiter laufen aber nicht mehr weiterentwickelt werden.
TSW legends wird ein kompletter neustart bei 0 für alle Spieler und wird am Anfang alles bis (nicht einschließlich) Tokyo beinhalten.
Ansonsten hat TSW legends ein überarbeitetes Kampfsystem (was auch immer das bedeutet).
8
Plauderecke / TSW Relaunch - Namen reservieren
« Letzter Beitrag von Talyn am 30. März 2017, 22:42 »
TSW ist tot, lang lebe SWL. Naja, so ähnlich.
Zitat
Sehr geehrte Secret-Worlder,

In den letzten fünf Jahren war das Team von The Secret World unglaublich stolz auf die Geschichten, die wir euch, unserer Community, präsentieren durften. Dass diese Welt so weit gekommen ist, beweist eure Leidenschaft und Begeisterung, für die wir euch gar nicht genug danken können.

Ich schreibe euch heute, um anzukündigen, dass The Secret World im diesem Frühjahr als Secret World Legends in Form eines kostenlosen Shared-World Action-RPGs mit mehr als 100 Stunden tiefgründiger Quests sowie überarbeiteten Gameplay- und Fortschrittssystemen neu gestartet wird.

Wir haben das Abonnementsystem von The Secret World ja bereits vor Jahren abgeschafft, um mehr Spielern die Erforschung unseres unglaublichen Universums zu ermöglichen. Secret World Legends ist ein weiterer Schritt in diese Richtung, da er allen Spielern ermöglicht, die erwachsenen Geschichten und einzigartigen Quests zu erleben, die dieses Spiel vom ersten Tag an ausgezeichnet haben.

Außerdem – und das ist ebenso wichtig – gibt uns ein Neustart die Möglichkeit, das Spiel zu einem modernen Action-RPG zu machen. Dazu gehören neben dem überarbeiteten Kampfsystem und intuitiveren Interaktionsoptionen auch eine verbesserte Optik, ein optimierter Questverlauf und eine Neustrukturierung der Frühphase des Spiels für neue Spieler.

Ihr fragt euch vermutlich, inwiefern diese Änderungen euch persönlich und das Spiel, das ihr wie eure Westentasche kennt, beeinflussen werden. Der erst und wichtigste Punkt ist, dass Secret World Legends den Story-Fortschritt für alle Spieler aufgrund der Vielzahl von Neuerungen zurücksetzen wird, um allen Spielern einen frischen Start zu ermöglichen.

Eure Fortschritte in The Secret World werden dadurch natürlich nicht gelöscht. Da Secret World Legends auf einem anderen Server läuft als The Secret World, könnt ihr eure alten Charaktere auf dem Server von The Secret World weiterhin spielen. Wir hoffen allerdings, dass ihr in Secret World Legends einen Neuanfang wagt, um all die neuen Inhalte und Updates des Spiels zu erleben. Da wir einige wichtige Verbesserungen am Spiel und den Servern vorgenommen haben, hat Secret World Legends einen eigenen Client. Ihr könnt Secret World Legends und The Secret World also parallel auf einem Computer installieren und jederzeit spielen.

Wenn ihr neugierig auf Secret World Legends seid, aber all die Dinge, die ihr euch in The Secret World mühsam erarbeitet habt, nicht zurücklassen wollt, seid unbesorgt: Ein kostenloser Transferprozess ermöglicht euch die Verschiebung von Vanity-Objekten, wie Reittieren, Begleitern und anderen Anpassungen, die ihr im Objekt-Shop von The Secret World gekauft habt, auf eure Charaktere in Secret World Legends. Weitere Informationen zu diesem Prozess und den Objekten, die übernommen werden können, geben wir bekannt, wenn die Veröffentlichung näher rückt.

Nehmt ihr derzeit an unserem Mitglieder-Programm teil, könnt ihr eure Mitgliedschaft von The Secret World auf Secret World Legends übertragen. Die Restlaufzeit eurer Mitgliedschaft wird in diesem Fall in Zeit für das Stammkunden-Belohnungsprogramm von Secret World Legends umgewandelt. Großmeister, die ihr Konto mit Secret World Legends verknüpfen, bleiben lebenslange Stammkunden!

Wir werden in Kürze weitere Informationen über Secret World Legends bekannt geben. Neben einer Reihe von Entwickler-Tagebüchern erwarten euch einige AMAs des Teams, also bleibt dran, um in den nächsten Wochen nichts zu verpassen.

Außerdem freuen wir uns, bekannt geben zu können, dass die geschlossene Beta für Secret World Legends heute beginnt. Anmeldungen sind auf  möglich! The Secret World wäre ohne das Engagement der Spieler nicht möglich gewesen. Deshalb brauchen wir natürlich auch weiterhin euer Feedback, während wir Secret World Legends gestalten. Wir hoffen, ihr begleitet uns auch auf unserem neuesten Abenteuer.
Mit freundlichen Grüßen,

Scott Junior

Executive Producer

Secret World Legends

TSW wird es also noch ein Weilchen weiter existieren, aber ob es noch was bringt? Wie auch immer, vielleicht ist der eine oder andere daran interessiert, seinen Char "aktiv" zu halten.

Zitat

Namensreservierungen
Von Funcom | März 29, 2017

Da dich dein Online-Name in einem Spiel repräsentiert, möchten wir sicherstellen, dass unsere derzeitigen Spieler in The Secret World (TSW) die Möglichkeit haben, ihren Namen in Secret World Legends zu reservieren.

    Am 5. April um 10:00 Uhr EDT (14:00 Uhr UTC) archivieren wir während der wöchentlichen Downtime von TSW alle Charaktere, die sich in den letzten 6 Monaten nicht angemeldet haben.
    Gleichzeitig löschen wir die Liste der Namensreservierungen auf der Kontoseite von The Secret World.
    Sobald TSW um 12:00 Uhr EDT (16:00 Uhr UTC) wieder online geht, kannst du mit einem der frei gewordenen Namen einen Charakter erstellen.
    Auf der Kontoseite von TSW kannst du auswählen, welchen Charakternamen du für Secret World Legends reservieren möchtest. Bitte denke daran, dass du pro Konto nur einen Namen reservieren kannst.
    Außerdem kannst du nur Charakternamen reservieren, die mit deinem TSW-Konto verknüpft sind.
    Sobald Secret World Legends live geht, kannst du deine Secret World Legends- und TSW-Konten miteinander verknüpfen und deinen reservierten Namen anfordern.

Die neue Namensreservierung-Seite für Secret World Legends ist bis zur Veröffentlichung von Secret World Legends verfügbar.  Alle reservierten Namen sind nach der Veröffentlichung 3 Monate lang abrufbar.


Quelle
9
Dies und das... / Re: Alle Jahre wieder
« Letzter Beitrag von Orlando am 02. Januar 2017, 20:36 »
Ja, das mit den Weihnachtswünschen muss ich auch auslassen wegen zu spät, aber ich wünsche Euch allen
ein schönes neues Jahr und hoffe zumindest einige von Euch mal wieder zu sehen in 2017
10
Treffpunkt / Re: Osiris: New Dawn
« Letzter Beitrag von Orlando am 02. Januar 2017, 20:35 »
Vielen Dank für den Bericht :) Das klingt sehr nett, wenn auch etwas sehr beta.

Ich mag den Early Access von Steam nicht so, man weiss nie, ob die Entwickler irgendwann mal sagen
"So, das wars mit dem Spiel, fertiger wirds nicht... danke noch für die Kohle, Tschüssi" Ist schon öfter passiert.

Aber wenns euch länger fesselt, dann stoße ich vielleicht noch dazu, wenn ihr wollt  :)  (und ich irgendwo Zeit finde ;) )
Seiten: [1] 2 ... 10