Autor Thema: Communityauszeichnungen  (Gelesen 3447 mal)

Adalas

  • Erz-Nemesis
  • ******
  • Beiträge: 541
Communityauszeichnungen
« am: 25. Februar 2010, 15:25 »

Adalas

  • Erz-Nemesis
  • ******
  • Beiträge: 541
Re: Communityauszeichnungen
« Antwort #1 am: 26. Februar 2010, 17:47 »
Was mich übrigens nervt: Es gibt augenscheinlich viel zu viele MPs im Forum. Die Signatur von Imbavince ist einfach nur peinlich m.M.n. Und den Morthond Monster Megathread kann man sich auch irgendwo hin stecken.

Talyn

  • Site Admin
  • Erz-Nemesis
  • *
  • Beiträge: 1394
  • Forendomina
Re: Communityauszeichnungen
« Antwort #2 am: 26. Februar 2010, 17:59 »
Da gebe ich dir absolut Recht! Was an diesem Wurstgesicht witzig sein soll, versteh ich schlicht und einfach nicht. Da ist die Frage nach dem gewürgten Schlumpf doch tatsächlich niveauvoller. Und das will was heißen. Den MMM kenn ich nicht, ich lese das Monsterspielforum gar nicht. Aus gutem Grund.

Ikarus

  • Best Dressed Defenders
  • Erz-Nemesis
  • *
  • Beiträge: 1039
  • Möchtegernheld
Re: Communityauszeichnungen
« Antwort #3 am: 26. Februar 2010, 20:52 »
Da stimm ich dir völlig zu, aber mal ehrlich, ein c&p ist nicht kreativer. Lustiger dafür allemal.

Adalas

  • Erz-Nemesis
  • ******
  • Beiträge: 541
Re: Communityauszeichnungen
« Antwort #4 am: 27. Februar 2010, 00:26 »
Nein, die kreativen Signaturen wurden gar nicht nominiert. Aber c&p UND nicht mal lustig?

Ikarus

  • Best Dressed Defenders
  • Erz-Nemesis
  • *
  • Beiträge: 1039
  • Möchtegernheld
Re: Communityauszeichnungen
« Antwort #5 am: 27. Februar 2010, 01:15 »
Das zeigt eben, wie aussagekräftig die Aktion mit den Nominierungen ist.
Deine find ich wirklich lustig, aber kreativ - und darunter laufen die Abstimmungen - ist sie nunmal auch nicht.
Dass man das nicht mit dem Niveau (<- Puh. Das war jetzt anstrengend nicht in eine unangebrachte Wortwahl zu fallen. ;) )  vergleichen kann, was die Wurstwitze geschaffen hat sollte schon klar sein. Aber die sind auch unter kreativ nominiert, nichtmal unter lustig, was ja wie ich schrieb wenigstens komplett subjektive Ansichtssache wäre.

Zurück zum ersten Punkt: Das mit den PvMPlern ist halt auch der Lobbyismus, da kann ich mir schon vorstellen, dass man untereinander abstimmt. Sieht man ja. Quasi überall, wo ein PvMP-Spieler nominiert ist rangiert der oben. So funktioniert das halt, und zu mehr als bisschen Ulk ist die ganze Aktion von vorneherein nicht zu gebrauchen.